Tone Fish

Wer glaubt, Folk ist Sitzmusik, hat Tone Fish noch nicht

gehört.Die Band hat seit der Gründung 2014 rund 300 Konzerte in ganz Deutschland in den Beinen und bereits vier CDs herausgebracht. Das nennt man wohl Dynamik. Live infiziert Tone Fish das Publikum mit ihrer Spielfreude und einem ganz eigenen Sound. Stillhalten war gestern. Es gibt viel Tempo, aber auch einfühlsame Balladen. Irische Musik klingt bei Tone Fish verblüffend anders und die eigenen Songs öffnen eine neue musikalische Schublade: folkig, keltisch, rockig, metallisch. Prägend sind der mehrstimmige Gesang und vor allem die einzigartige Stimme von Michaela Jeretkzy, deren Mezzo-Sopran das Publikum regelmäßig verzaubert. Jochen Siepmann gibt der Band den unverwechselbaren Beat, der an vorbeirauschende Züge erinnert. Jonas Peters am Bass gibt auch mal den Headbanger und Bandgründer Stefan Gliwitzki führt augenzwinkernd und humoresk durch das Programm. Es passiert immer viel und gleichzeitig – Augen und Ohren sind gefordert.

 

Wo Tone Fish spielt, bleibt es selten bei einem Mal.

 

 

zur Homepage

 

zum Bandvideo

 


Kilkenny Band

Die Kilkenny Band ist eine Irish Folk Band aus Osnabrück und Umgebung. Mit typisch irischen Instrumenten wie Banjo, Mandoline und Geige bieten die jungen Musiker ein Programm aus Stimmungsliedern über Alkohol, ausdrucksstarken Balladen und virtuosen Instrumentalstücken dar. Beeinflusst wurde die Musik stark durch The Blarney und natürlich durch die weltberühmten Dubliners. Aus dieser Grundlage heraus ist ein eigener, sehr humorvoller Stil entstanden, der die Heiterkeit der irischen Klänge bestens vermittelt. Auch einige moderne Songs wurden in das Programm eingearbeitet und mit dem typischen Sound der Kilkenny Band versehen.

 

 

 

zur Homepage

 

zum Bandvideo


Pot O' Stovies

Man nehme eine ordentliche Portion gefühlvoller irischer/schottischer Balladen von unglücklichen Liebschaften, Heim- und Fernweh, ergänze diese um fetzige Rauf-, Sauf- und Rebel-Songs, füge eine Prise feuriger Jigs & Reels hinzu und garniere alles mit einem Schuss Entertainment, einem Dutzend Instrumenten und zweistimmigen Vocals – Anschließend gebe man alles in einen Pot, und bringe das Ganze zum Kochen! Aber Vorsicht: Das geht ziemlich schnell!.

Fertig zubereitet macht dieses Rezept jedes Ereignis

zu einem besonderen und unvergesslichen Erlebnis.

 

 

 

 

zur Homepage

 

zum Bandvideo